Specialist (m/w/d) international Accounting - RegTech

Frankfurt, Deutschland    |     Sonstiges   |   Vollzeit
Referenznummer: 8397 - Veröffentlicht 30-Jun-2021

Make your point @ BearingPoint.

Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden.

Ihre Aufgaben

BearingPoint RegTech ist ein international führender Anbieter für innovative Lösungen im Bereich Regulatory, Risk und Supervisory Technology (RegTech/RiskTech/SupTech) sowie für Services für das aufsichtsrechtliche Meldewesen entlang der regulatorischen Wertschöpfungskette. 6.000 Unternehmen weltweit, darunter bedeutende internationale Banken, die Mehrheit der größten Banken Europas, führende Versicherungsunternehmen sowie Zentralbanken und Aufsichtsbehörden vertrauen auf die Produkte und Services von BearingPoint RegTech. BearingPoint RegTech steht im engen Kontakt mit Regulatoren und trägt als Mitglied von Standardisierungsgremien wie beispielsweise XBRL aktiv zur Ausarbeitung und Weiterentwicklung von Standards bei. Das Portfolio reicht von regulatorischem Know-how verbunden mit der bewährten, zuverlässigen und zukunftsorientierten RegTech Solution Suite sowie umfassenden Services von Beratung über Schulungen bis hin zu Managed Services. 

Als Specialist (m/w/d) international Accounting bist du Mitglied unseres internationalen Finance Teams und bist aktiv an der Gestaltung und dem Ausbau unserer Accounting-Prozesse und -Organisation beteiligt.

  • Sie sind verantwortlich für die Aufstellung der konsolidierten Jahres-, Quartals- und Monatsabschlüsse der Gruppe nach IFRS
  • Sie unterstützen unsere Gesellschaften in den Abschlussprozessen und sind Ansprechpartner für das Intercompany-Accounting
  • Die Integration von akquirierten Unternehmen in den Konsolidierungskreis der Gruppe (Erstkonsolidierung, PPA) liegt in deiner Hand
  • Sie sind Berater für unsere in- und ausländischen Tochtergesellschaften in Bilanzierungsfragen
  • Zusammen mit den Wirtschaftsprüfern stimmen Sie Konsolidierungsstandards ab und sind für die Weiterentwicklung der Bilanzrichtlinien zuständig 

Damit punkten Sie bei uns

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit der Zusatzqualifikation „Bilanzbuchhalter International“ oder über ein vergleichbares Hochschulstudium im Bereich Finance
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position, im Optimalfall in einem agilen und internationalen Umfeld
  • Erfahrung im Bereich Konzernkonsolidierung unter IFRS inklusive Erst- und Entkonsolidierung
  • Sie überzeugen durch Ihre methodischen und analytischen Fähigkeiten und stellen zugleich Ihre hands-on Mentalität unter Beweis
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen ERP-Systemen und Konsolidierungstools und verfügen über sehr gute Excel Kenntnisse
  • Sichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache sind für Sie selbstverständlich 

Damit punkten wir bei Ihnen

  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich und tragen zu einer ausgeglichenen Work-Life-Balance bei
  • Möglichkeit verantwortungsvolle Aufgaben in einem krisenunabhängigen Umfeld zu übernehmen, sowie die Möglichkeit bei internationalen Projekten mitzuwirken
  • Neben einem Tutor für einen perfekten Start bei uns, bieten wir zahlreiche individuelle und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Kommunikation auf Augenhöhe und ein wertschätzender Umgang in unseren Teams sorgen für eine positive Arbeitsatmosphäre
  •  Wir bieten modernste Arbeitsausstattung mit neusten Geräten wie z.B. Laptop, Handy etc.
  • Neben zahlreichen Team-Events kommt auch das Thema Mental-Health bei uns nicht zu kurz

Sie haben noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
+49 / 221 / 65083638.